Monatsarchiv

September 2016

Allgemein

Kühler Herbstmorgen und Kleider: darum sind Kleider auch im Herbst das beste Outfit!

Es ist halb sieben morgens, die Sonne strahlt und das Thermometer zeigt genau 8,5 Grad! Noch vor kurzer Zeit stand da eine zweistellige Zahl und vorn tagsüber sogar eine drei! Ich will es nicht wirklich wahr haben, aber es sieht danach aus, dass der Herbst sich langsam einschleicht. Und der Sommer? Ja, es ist nicht leicht  Abschied vom Sommer zu nehmen, aber auch der Herbst hat seine schönen Seiten!

September ist ein spezieller Monat. Morgens ist es oft schon ziemlich frisch, aber nachmittags erreichen wir doch sommerliche Temperaturen. Was zieht man da am besten an? Ein Sommerröckchen ist eher ungeeignet also doch schon dicke Hosen und einen großen Pulli?

Klar ist es sehr praktisch Hosen zu tragen. Fast alle modernen Frauen tun es. Es ist einfach so bequem in die Hose zu schlüpfen. Oder ist bei dem frühherbstlichen Wetter ein Kleid sogar besser geeignet? Warum? Hier findet ihr fünf überzeugende Argumente, warum ihr im Herbst Kleider tragen solltet:

  • Probiert es aus Kleider mit Leggins zu tragen. So frieren die Beine auch bei unseren morgendlichen Temperaturen nicht und wenn es tatsächlich nachmittags wärmer wird, kann man sie (natürlich ganz heimlich) schnell ausziehen. Übrigens, unser Paisley Stoff eignet sich sehr gut für Kleider, die sowohl mit oder ohne Leggins tragbar sind.
  • Kleid wirkt immer edel und schick. Auch wenn ihr (zufällig) zu einer After-Work-Party eingeladen werdet, könnt ihr den Auftritt genießen. In einem Kleid seid ihr immer richtig angezogen!
  • Kleider können Ärmel in verschiedenen Längen haben. Für  kältere Herbst- und Wintertage sind lange Ärmel gut geeignet. Für den Früh-Herbst probiert einfach die dreiviertel Variante aus.
  • Auch wenn der Stoff dünn ist, kann ein gefüttertes Kleid gut im Herbst getragen werden. Futterstoff bringt nicht nur das Kleid besser zur Geltung und versteckt die kleinen Figur Problemchen, sondern hält auch wunderbar die Wärme.
  • Kleider können auch mit Jäckchen kombiniert werden. Die können, wenn es wärmer wird, ja ausgezogen werden und so kommt das ganze Kleid zur Geltung. Diese Kombination passt bei Feierlichkeiten genauso wie im Alltag.
Bürokleid

Bürokleid

Wenn euch diese Argumente überzeugt haben mehr Kleider anzuziehen, jedoch wenige bei euch im Kleiderschrank hängen, dann designt einfach ein neues Kleid! Ein Kleid, welches perfekt zum Herbst passt! Unsere Kleid-Empfehlung ist dieses Mal ein tolles Bürokleid mit dreiviertel Ärmel. Perfekt für den Herbst. Als Stoff empfehle ich den „Italienerin Grey“. Ein sehr schöner Stoff, knittert nicht, ist weich und leicht zu pflegen. Dieser qualitativ hochfertige Stoff kommt übrigens direkt aus Italien! https://www.uniquestyler.de/styleStudio/Etuikleid/2a1fd4842922b0a4701cac0336285d23

 

Allgemein

Auf Stoff-Jagd in München

Stoffmesse in München

04.45 klingelte mein Wecker. Ganz langsam öffnete ich die Augen. In der Nacht konnte ich nicht besonderen gut schlafen. Aufgeregt! Der lang ersehnte Tag der großen Messe war endlich da! Schon seit einem halben Jahr freue mich auf diese Stoffmesse in München. Der kleine Koffer ist gepackt, die Wegbeschreibung, die Tickets, die Visitenkarten und natürlich das Baby sind „ready to go“! Ja, tatsächlich begleitet mich unser kleiner Sohn. Mit seinen knapp vier Monaten ist es für ihn die erste große Reise! Aber sicherlich nicht die letzte – unsere kleine Tochter ist schon mit ihren 2 Jahren in 7 Ländern gewesen! Wenn das so weiter geht, hat sie bald alle Länder geschafft!

4,5 Stunden dauerte die Zugreise von Erfurt nach München. Im Normalfall hätte es 4 dauern sollen, aber irgendwo in Bayern hat der Lockführer entschieden eine Umleitung zu fahren! Wie oft habt ihr das erlebt, dass der Zug umgeleitet wird? Ich noch nie….

Um 12.00 Uhr war das Team von uniqueStyler endlich auf der Stoffmesse angekommen. So groß! So viel zu sehen! Das waren die ersten Eindrücke. Wo sollen wir anfangen? Was suchen wir überhaupt? Uns war bunt vor Augen. Nur der kleine Junge nahm es gelassen. Schließlich konnte er zwischendurch immer mal ein Schläfchen machen. Vielleicht wird er irgendwann, wenn er groß ist, ein Modedesigner – so wohl hat er sich zwischen den ganzen Fashion-Experten und Stoffen gefühlt!

Gefühlt tausende Stände und Millionen Stoffe!

Da war es für uns nicht einfach die Entscheidungen zu treffen. Für uniqueStyler sind viele Faktoren bei unseren Stoffen sehr wichtig. Als erstens müssen sie (natürlich!) eine sehr hochwertige Qualität beweisen. Sie sollen gut für Kleider geeignet sein. Nicht jeder schöne Stoff passt zum Kleid. Zum Beispiel sind sehr dünne Stoffe gut für Schals geeignet und nicht unbedingt als Etuikleider. Unsere Stoffe sollen vielseidig kombinierbar sein. Zum Beispiel sollen aus demselben Stoff sowohl ein Bürokleid wie auch ein Partykleid geschneidert werden können. Mit der Kombinierbarkeit der uniqueStyler-Schnitte und Extras ist das Kinderleicht. Da wir auch Mutter-Kind Kleider nähen, sollen die Stoffe auch für kleine Mädchen passen. Ein dritter wichtiger Punkt ist die Darstellbarkeit online. Nicht jeder Stoff ist zur 3D Ansicht geeignet. Ja, wie ihr seht, die Liste ist lang und begrenzt etwas die Auswahl. Außerdem ist uns wichtig zu wissen, wo die Stoffe hergestellt werden.

Smartphone-app und türkische Süßikeiten

Was ist auf so einer Messe wichtig? Neben einem guten „Stoffgeschmack“ sollte man auf so einer Messe gut Fremdsprachen beherrschen. Englisch ist ein must-be in der bunten Welt der Mode. Die meisten Stoffe werden im Ausland hergestellt und es ist nicht immer so, dass die Vertreter gut deutsch sprechen. Obwohl ich festgestellt habe, dass es bei manchen Firmen noch besser laufen könnte, wenn man Chinesisch oder Türkisch könnte. Ja tatsächlich habe ich eines meiner unzähligen Stoff-Gespräche mit Hilfe einer Handy-App durchgeführt! Da fragt man sich was die Leute vor der Smartphone-Zeit gemacht haben? Übrigens, neben tollen Stoffen bekommt man auf so einer Messe auch eine landestypische Auswahl an Süßigkeiten! Fast an jedem Stand gab es interessante Snacks. Dennoch braucht ihr euch keine Sorgen machen, dass wir die Stoffe nach Anzahl und Geschmack der Süßigkeiten ausgewählt haben : -)

Stoffmesse mit einem Baby

Stoffmesse mit einem Baby

Koffer voll mit neuen Stoffen

…. besser gesagt den Kopf voll mit neuen Ideen sind wir mit der U-Bahn zurück zum Bahnhof gefahren. Ja, die Wahl war nicht immer leicht, aber wir haben für die Weihnachtszeit und natürlich für das nächste Frühjahr so tolle Stoffe mitgenommen, ihr werdet staunen! In wenigen Wochen werden sie auch in unserem styleStudio zur Auswahl stehen. Ein sehr erflogreicher Tag in München 🙂

uniqueStyler Atelier

Herderstraße 41a

99096 Erfurt

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung