Browsing Schlagworte

little black dress

Allgemein

Kleider für besondere Anlässe: das einsame Leben im Kleiderschrank

Besondere Kleider

Weihnachten ist vorbei, wir sind alle gut ins neue Jahr gerutscht. Dennoch, gut ist in Wirklichkeit relativ. Für manche heißt „gut“ gemütlich mit Freunden zuhause im Wohnzimmer Monopoly spielen und für die anderen muss es richtig krachen. Ich meine nicht nur das Feuerwerk sondern der ganze Abend soll ein Erlebnis werden. Am liebsten in New York oder Shanghai auf einer VIP Lounge bis es wieder hell wird, den besten und teuersten Champagne der Welt trinken und feiern! Vor einigen Jahren war es für mich sehr wichtig, dass es Silvester „richtig kracht“. Am besten wollte ich an dem Tag ganz weit weg fahren … etwas absolut Besonderes erleben. Wie es dann jedoch ist, wurde meistens aus Manhattan doch eher etwas Regionales.  Das ich nicht in New York gefeiert habe, war kein Grund für den besonderen letzten Abend des Jahres nichts Besonderes anzuziehen. So war es auch an dem letzten Tag des Jahres 2016. Ich habe zwar nicht den teuersten Champagne der Welt getrunken, aber das Kleid, was ich an hatte, kam dieses Jahr das erste Mal aus dem Kleiderschrank. Außerdem habe ich das erste Mal richtig bewusst beobachtet, was die anderen Frauen getragen haben. Tatsächlich – 99% hatten Kleider an!  Also ist Silvester definitiv ein sehr besonderer Anlass für ein tolles neues Kleid! Egal ob wir in Manhattan oder in Erfurt feiern.

Besondere Kleider für besondere Momente

Unser Silvesterkleid muss nicht unbedingt etwas Glitzerndes und Glänzendes sein. Auch ruhige und gedeckte Farben wirken edel. Außerdem habe ich beobachtet, dass viele Frauen Kleider mit Spitze bevorzugen. Spitze kann übrigens auch super zu anderen Jahreszeiten getragen werden. „My little black dress“ war und ist der Hit auf jeder Silvestergala und Party. Viele der Frauen haben die Kleider mit glänzendem Schmuck ergänzt. Hier ist es wichtig die Balance zwischen zu viel und zu wenig zu finden. Ein buntes Partykleid braucht eher schlichte Ohrringe und zu einem zurückhaltenden schwarzen Kleid können große Perlen getragen werden.

Wieso nur einmal im Jahr?

Ja, genau das wollte ich Euch fragen – warum machen viele Frauen sich nur ein (max. zwei mal) im Jahr so hübsch? „Dieses Kleid ist nur für besondere Anlässe da, ich kann es doch nicht jeden Tag tragen“, würden an dieser Stelle viele von uns argumentieren. Warum denn nicht täglich? Wir machen uns für Silvester besonderes toll zurecht, nicht weil wir in Shanghai feiern, sondern weil wir uns wohl fühlen mit unseren Freunden und Familie. Wir machen uns hübsch und haben dabei ein ganz besonderes Gefühl. Im Jahr gibt es ja noch 364 weitere Tage, die auch etwas Besonderes sein sollen. Also das tolle Silvesterkleid auch am 25. Januar und 14 März anziehen! Ich werde es mir auf jeden Fall für das Jahr 2017 vornehmen – um gut gekleidet zu sein brauchen wir nicht immer den einen besonderen Anlass. Mädels, lasst uns in 2017 dann hübsch sein, wenn uns danach ist und nicht wenn der Kalender es uns vorschreibt. Kleider für besondere Anlässe sind Kleider für uns besondere Frauen. Ich wünsche allen ein tolles, ein besonderes neues Jahr!

uniqueStyler Atelier

Herderstraße 41a

99096 Erfurt

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung