Browsing Schlagworte

onlineshop

Allgemein

Online Kleidung kaufen – virtuelles Käffchen in der virtuellen Welt, ist das die Zukunft?

Die Statistiken zeigen, dass im Jahr 2015 der absolute Verkaufsschlager im Onlinehandel unsere Kleidung war. Einen interessanten Beitrag dazu gibt es übrigens hier zu sehen. Doch warum immer noch mehr Kleidung im Einzelhandel verkauft als online? Mit diesem Thema wollen wir uns heute in unserem Blog beschäftigen.

Statistiken von 2015 zeigen deutlich, dass etwa 41% der Bekleidungsartikel online verkauft wurden. Das ist immer noch etwas weniger als im traditionellen Einzelhandel, wobei die Auswahl logischerweise größer über Online ist.  Sicherlich spielen viele Gründe eine Rolle – als erstes wissen die Käufer nicht so richtig aus welchem Material die Sachen gemacht sind, ob sie wirklich so gut sitzen wie auf dem Foto oder ob man tatsächlich die passende Größe bestellt hat. Tolle Beschreibungen können nicht das Anfassen ersetzen.  „Sie können die Wahre kostenlos zurückschicken“, ist das Hauptargument von vielen großen Onlineshops. Tatsächlich, das ist alles leicht gemacht worden, aber nicht immer überzeugt diese Begründung. Außerdem ist es auch sehr enttäuschend, sich auf die Bestellung zu freuen und dann feststellen zu müssen, dass das Bestellte doch nicht das richtige ist. Wer kennt dann nicht das Gefühl mehrere Sachen bestellt zu haben und dann doch alles zurückschicken zu müssen.

Was wären dann die Alternativen? Wie wäre es mit einem Online-Fitting-Room? Es gibt einige Startups aus diversen Ländern, die diese Idee mehr oder weniger umgesetzt haben. Bei einigen dieser Startups müssen die Kunden sich erst von jeder Seite fotografieren und bei den anderen müssen die Hersteller (oder Verkäufer) die Produkte mit aufwändigen Techniken  abbilden. Doch irgendwie ist es alles noch zu kostspielig und hat bis jetzt die großen Onlineshops und Kunden nicht überzeugt. Leider ist die heutige technische Entwicklung doch noch nicht so weit, dass man durch den Rechner real die Onlineshops besuchen und vor Ort die Produkte anfassen könnte. Obwohl, genau so wird wahrscheinlich die Zukunft sein – 3D Brille auf und in der virtuellen Welt shoppen gehen. Dabei durch virtuelle Parks spazieren, virtuelle Hunde streicheln und virtuellen Kaffee trinken. Ok, nicht gleich übertreiben! Lasst uns das letztere doch in der realen Welt tun, schmeckt sicherlich viel besser.

Wir haben uns in unserem alternativen Onlineshop auf uniqueStyler.de oder besser gesagt in dem Stylestudio für eine andere virtuelle Shoppingalternative entschieden. Bei uns wird es heißen „gemütlich Kaffee trinken und dabei virtuell Kleidung designen“. Ihr solltet dafür nur die eignen Masse so genau wie möglich kennen und ein Produkt „wie angegossen“ kann bestellt werden.

Wir freuen uns sehr auf alle, die einen anderen Weg in dem Onlinemodegeschäft suchen. Auf uniqueStyler könnt ihr euer neues Lieblingskleid ganz individuell designen (und dabei natürlich den echten Kaffee genießen). Viel Spaß!

uniqueStyler Atelier

Herderstraße 41a

99096 Erfurt

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung