Monatsarchiv

April 2016

Allgemein

Oldtimers come back!

Zurück in die Modegeschichte, oder Modegeschichte kommt zurück zu uns? Wie rum es richtig ist, kann jeder selbst entscheiden. Heute geht es darum, wie die beliebten Teile aus der Vergangenheit heute noch aktueller sind als je.

Wer kennt das nicht – aus dem Kleiderschank von Mama oder Oma die coolsten Schätze auszugraben? Den Gürtel, den die Oma auf dem ersten Treffen mit dem Opa auf dem Rosenkleid trug oder die Handtasche der Mama, die es nach 25 Jahren wieder aus dem Dachboden auf die Straße geschafft hat und genauso aussieht wie diese, die man am Tag vorher in dem supercoolen Laden (und natürlich superteuer) gesehen hat. Auch in diesem Frühling und Sommer sollte man die alten Sachen aus den Kisten neu sortieren, weil „the sixties and seventies are coming back!“ Es wird für die älteren Generationen eine wahre Zeitreise sein, zu sehen, wie die Vergangenheit wieder zur Gegenwart wird. Die Modeshows aus Mailand und Paris zeigen, dass man auf keinen Fall diese alten Schätze einfach wegschmeißen soll.

Eigentlich sind die Elemente aus den 60en und 70en zwar nicht ganz neu in der Mode – schon vor paar Jahren hätte man mit der Schatzsuche anfangen sollen um mit der high society mode mitmachen zu können, aber auch in diesem Frühling und Sommer ist es definitiv nicht zu spät. Bleistiftkleider im retro look oder große Muster, wie Omas Sonntagskleid auf dem Foto von Opas Nachttisch, und andere tolle Accessoires gehören dazu. Und noch eine Vergangenheitserinnerung: auf kein Fall sollte man auf große Kragen verzichten. Die sind momentan der echter Renner in der Modewelt, schreiben viele Modezeitschriften in der ganzen Welt. Genau diese Retro-Kombi macht den Frühling so einzigartig.

Unter anderen tollen Sachen aus der Vergangenheit, die wieder mal „in“ sind, ist interessanterweise die Bomberjacke, die man ganz toll auf einem Sommerkleid tragen kann. Es ist etwas ganz Maskulines kombiniert mit Weiblickeit. Meiner Meinung nach ist es genau das, was die heutigen Frauen so besonders macht – wir wollen irgendwie männlicher wirken und zum Beispiel auf Arbeit gleichgestellt mit Männern sein, aber auf der anderen Seite haben wir auch diese tolle weiche weibliche Seite. Genau wie eine Bomberjacke kombiniert mit einem Blümchenkleid. Probiert es einfach aus : -)

Und vergesst nicht – in nur wenigen Wochen kann sich jeder so ein Kleid im eigenen Stil und passe Größe bei uns designen und anfertigen lassen. Unser Stylestudio ist bald online!  Ein Geheimtipp ist zum Beispiel ein Kleid mit einem Unterteil mit dem Schnitt des Tellerrocks.

Allgemein

Fashiondesign online

Wie oft haben viele von uns schon daran gedacht – einfach selbst zu entscheiden was es zum Anziehen gibt und nicht den Fluten der Massenmode zu folgen. Oder kennst Du das Gefühl, eine Vorstellung von einem Kleidungsstück, ganz genau im Kopf zu haben und es in keinem Laden zu finden? Weiterlesen

Allgemein

Unique und Styler, also uniqueStyler?

Unique und Styler – was für eine spannende Kombination und doch sehr interessant. Wie das alles prima zusammen passt, erklären wir euch in unserem allerersten Blogbeitrag. Was oder wer versteckt sich eigentlich hinter diesen Namen? Warum haben wir uns gerade diesen Namen ausgesucht? Wie sprichst Du es richtig aus? Kannst Du es essen? Das sind nur ein paar ausgewählte Fragen, die wir in den letzten Monaten bekommen haben.

Ja, genau so heißt unsere Seite, die Marke und eigentlich die ganze Idee drumherum, die wir bald unseren Kundinnen (und in der Zukunft auch sicherlich Kunden) anbieten werden und darauf sind wir sehr stolz. Wie das Wort „Unique“ zeigt, handelt es sich um ein Unikat, also etwas einzigartiges und auf keinen Fall Massenware. Auf unserer Seite könnt ihr individuelle Mode für jeden Anlass selbst designen. Jedes Teil ist ein Unikat und wird direkt für euch speziell angefertigt. „Ahja, schön….“ ist dann manchmal die verlegene Antwort, nachdem wir unsere Idee vorgestellt haben. Dahinter versteckt sich öfter Unsicherheit etwas selbst zu kreieren. „Vielleicht bin ich nicht gut genug, ah, ich kaufe doch lieber ein fertiges Produkt…“, denken dann viele. Doch, wir wissen, dass in jedem von uns ein Designer versteckt ist. Erinnert ihr euch noch an die Schulzeit – bis Klasse 7 war Kunst die Lieblingsunterrichtsstunde von vielen von uns? Wir hatten Ideen und waren ganz stolz auf unsere Ergebnisse. Irgendwann wurde man unsicherer und konnte auf einmal nicht mehr malen oder basteln. Wir wurden erwachsen. Doch der kleine Künstler hat sich nur versteckt und muss einfach wieder in uns geweckt werden!

Mit unserem Stylestudio können alle „Styler“ werden, also Designer für sich selbst sein. Das Designen eines Kleides ist auf uniqueStyler.de denkbar einfach, in etwa wie ein Ei kochen aber wesentlich unkomplizierter (beim Ei kochen kann doch manchmal einiges schief laufen, wie sicherlich jeder schon mal erlebt hat, das i auf uniqueStyler.de nicht der Fall). Zu unserer Freude findet das Projekt immer mehr begeisterten Zuspruch. „Ich habe schon lange von einem Partykleid, mit dreiviertel Ärmel kombiniert mit schwarzen und weißen Stoffen, geträumt!“ hat sich eine Freundin kürzlich gefreut. Genau das ist es, was wir anbieten!. „Super, ich bin sicherlich eure erste Kundin!“ hat sie mit volle Vorfreude erwidert.

Wir hoffen sehr, dass ihr diese Vorfreude auf’s selbst designen habt und wer doch noch etwas unsicher ist –die Zeit nehmen um Ideen zu sammeln und dann geht es los! In jedem von uns steckt ein Styler, wann werdet ihr uniqueStyler? Einen kleinen Vorgeschmack, wie das ganze funktioniert findet ihr hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTA4MCIgaGVpZ2h0PSI2MDgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvRXJMQmhDU3NDTUE/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

 

uniqueStyler Atelier

Herderstraße 41a

99096 Erfurt

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung